Bockholts-Hoff - Leidenschaft für Pferde
 Bockholts-Hoff -Leidenschaft für Pferde 

Neuigkeiten vom Bockholts-Hoff

Hier werden Sie immer direkt über alle Neuerungen informiert. Viel Spaß beim Stöbern & Umschauen

Wuhuuuu!!! Was für ein Wochenende auf dem Bockholts-Hoff!
Unsere Pionierveranstaltung Verkaugspferdeturnier & Verkaufspferdeschau war ein großartiger Erfolg.
Am Samstag zeigten sich 35 Verkaufspferde in der liebevoll geschmückte Reithalle einem kleinen aber sehr interessierten Fachpublikum von ihrer besten Seite. Neben den Verkaufspferden vom Bockholts-Hoff präsentierten sich noch Pferde von Josi und Þórður Þorgeirsson, Steve Köster, Saskia Brengelmann und Michaela Laufs auf dem Turnier.
In den LK1-Prüfungen wurden am Ende zusätzlich zur Gesamtnote auch die Einzelnoten der Gänge verlesen, was dem Zuschauer einen guten Einblick in das Können der einzelnen Pferde verschaffte. Die drei Richter André Böhme, Birgit Quas und Susanne Brengelmann richteten transparent und fair.
Im Anschluss wurden viele Pferde probegeritten und es wurde noch lange gefachsimpelt.
Am heutigen Sonntag erlebten viele sehr interessierte Zuschauer die meisten Pferde noch einmal in einer freien Vorstellung.
Gegen späten Mittag war auch hier Zeit zum Probereiten, welches gut und ausführlich angenommen wurde.
Vier Pferde wechselten dann auch direkt den Besitzer, weitere Interessenten werden sich in den nächsten Tagen entscheiden.
Cris Brunat führte uns mit ausführlichen Beschreibungen der Pferde, immer fröhlich, mit viel Witz und Charme durch das Programm und bekam reichlich Lob von allen Seiten.
Krijn Buijtelaar und Babs Dieckmann haben unzählige, großartige Fotos gemacht und tolle Momente festgehalten.
Das Team vom Bockholts-Hoff hat ein aufregendes Wochenende mit viel positivem Fedback verbracht und wir freuen uns schon auf die nächste Verkaufsschau im Frühjahr!

Unser  23. Viola- Menge- Spaß & Vielseitigkeitsturnier begeisterte 200 Teilnehmer und über 500 Zuschauer!

Bei herrlichstem Spätsommerwetter fand unser traditionelles Viola- Menge- Spaß & Vielseitigkeitsturnier vom 20. bis zum 22. September auf dem Bockholts-Hoff statt. Bereits am Freitag fanden zahlreiche Zuschauer den Weg zum Bockholts Hoff. Es lockten interessante Prüfungen und ein angenehmes Ambiente mit diversen Verkaufsständen rund um die Ovalbahn. Von der anspruchsvollen Sportprüfung für routinierte "alte Hasen" bis hin zu Einsteigerprüfungen für Turnierneulinge war alles dabei. Besonders viel Zuspruch bekamen die Spaß- und Geschicklichkeitsprüfungen: wer trainiert auch zuhause den Slalom- Ritt mit Schnaps und Prosecco? Wer reitet im Mitternachtstölt mit phantasievollen Verkleidungen? Und vor allem- wer hat dabei solch ein charmantes und gut eingespieltes Moderationspaar wie Silke und Chris (in Minirock und mit Perücke)?

Übrigens- unsere neuen Verkaufspferde aus Island haben sich mit Silke, Vicky, Loraine, Sina und Valerie bereits hocherfolgreich präsentiert und es konnten noch an diesem Wochenende einige Pferd den Besitzer wechseln. 

 

Unser familiäres Traditionsturnier fand am Sonntag mit zum Saisonabschluß bestens trainierten Pferden bei strahlendem Sonnenschein seinen Abschluß. Vielen Dank für die zahlreichen positiven Rückmeldungen und auch für frühe Zusagen, im nächsten Jahr wieder gerne dabei sein zu wollen!

 

Die Vorbereitungen für unser 23. Viola-Menge Spaß- & Vielseitigkeitsturnier sind in vollem Gange. Ab morgen um 10.30 Uhr messen sich rund 200 begeisterte Islandpferdereiter und -reiterinnen in den verschiedensten Sport- & Freizeitprüfungen.

Heute hat Silke mit der Unterstützung von Valerie und Vicky die beiden zweijährigen Junghengste fotografiert. Seht selbst, was dabei herausgekommen ist:

Und schaut doch mal auf unsere Verkaufspferdeseiten. Auch hier haben die Mädels einige Pferde neu fotografiert udn super in Szene gesetzt. Neue Verkaufspferde sind auch wieder dabei....

Fohlensegen auf dem Bockholts-Hoff! Die Kinderstube hat einige super süße Bewohner bekommen!

Endlich ist die Sonne herausgekommen. Da habe ich mal eben ein paar Momentaufnehmen unserer Stutenherde mitgenommen! Viel Spaß beim Durchschauen!

?Bockholts-Hoff?
 
?Wir haben ganz wahnsinnig tolle Verkaufspferde bekommen?
Hier schon mal ein Auszug aus unserem aktuellen Katalog.
In der kommenden Woche werden wir nach und nach alle neuen Pferde hier vorstellen!

Mit Spannung wird der morgige Tag erwartet, an dem sich 14 Fohlen, darunter 7 aus der Bockholts-Hoffer Zucht , den gestrengen Augen der Prüfer Alex Conrad und Suzan Beuk in ihrer ersten Prüfung ihres Lebens unterziehen. Desweiteren sind vier Junghengste  aus 2016 am Start udn wollen gekört werden und ein Hengst aus 2015 , der bereits im vergangenen Jahr gekört werden konnte, zeigt sich noch eimal im Freilauf bevor er dann im Frühjahr unter den Sattel geht.

Manchmal muss man einfach schnell sein:


?Viola-Menge-Spaß-& Vielseitigkeitsturnier auf dem Bockholts-Hoff am 22.& 23.September 2018
?

Da wir einen solchen Nennungsansturm haben, könnt Ihr noch bis 
?heute um 00.00 Uhr 
? offiziell über die Warteliste nennen
?.

Es werden ALLE Nennungen angenommen.
Auf Bundes- & Landesebene ist vom Sportwart ein 
? früherer Beginn des Turnieres, also voraussichtlich am Freitag Nachmittag
? genehmigt worden.
Das Bockholts-Hoff-Team freut sich auf Euch!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Reitschülerin Nele Hoffmann, die heute in der Vorentscheidung und im Finale als einzige Reiterin der Kinderklasse in der Fünfgangprüfung F2 den Junioren das Fürchten gelehrt hat!
Im fünften Fünfgang und ersten Fünfgangfinale ihres Lebens ritt sie den 16 bis 21-jährigen Konkurrenten davon und konnte sowohl die Vorentscheidung als auch das Finale mit gutem Vorsprung für sich entscheiden. Die 11-jährige Reiterin aus dem Islandteam Niedersachsen und ihr großartiger, 17-jähriger Hengst Geisli fra Gigjarholi wurden zudem mit dem Titel des Landesmeisters belohnt.

?Achtung!!!!?

Am Montag, den 10. September ist 
?Nennschluss?für das ?Viola-Menge-Spaß-&Vielseitigkeitsturnier am 22. & 23. September
?
Für den alljährlichen Vielseitigkeitspreis sponsert die Firma Hilbar ein tolles 
?Überraschungspaket
?
Nennungen auf www.ipzv.de

 

?Ein schöner Tag auf dem OSI Wolfsburg?:

Platz 4 mit unserem Verkaufspferd Seidur från Gröna Gangen im Fünfgangpreis und Victoria Przybyllok konnte die Viergangprüfung V2 mit unserem Verkaufspferd Kostur von Ellenbach mit tollen 6.30 Punkten gewinnen.
Vielen Dank für die wunderbaren Fotos, liebe Kerstin Biesecker-Rohlfs!

"Meine" beiden tollen Hengste auf dem OSI - Kronshof 2018 
Danke an Susanne Sjöström und Yvonne Hübner für Euer Vertrauen!

Seidur fran Gröna Gangen und Ari frá Efri-Gegnishólum stehen für Eure Stuten auf dem Bockholts-Hoff bereit. 

Der schöne Safir vom Bockholts-Hoff ist der erste Sohn von Svartnir frá Blesasstödum und Vón vom Okerhof

Ein tolles Kurswochenende auf dem Paddenhof, dem Islandpferdehof Hönow, liegt hinter Silke. in 36 Einzelstunden haben rund 16 Teilnehmer gelernt, besser auf ihre Pferde einzugehen, mehr Leistung von sich und den Pferd fordern zu können, ohne Kampf und Zwang. Schönes Reiten auf gutem Niveau, tolle Leute und wunderbare Pferde begleiteten sie an diesem heißen und sonnigen Wochenende ebenso wie tolle Augenblicke wie dem auf dem Foto. Vielen Dank an die Leiterin des Islandpferdehofes Hönow, Sondra Naumann, für den herzlichen Empfang und die fantastische Verpflegung und Betreuung. Ende Juli kommt Silke wieder zum Einzelstundenwochenende auf dem Paddenhof!

Große Ehre auf dem Kronshof Special 2018!

 

Am Pfingstwochenende startete Silke mit dem schönen Schweden Seidur fran Gröna Gangen im Fünfgangpreis und konnte sich in einem weltmeisterlichen Starterfeld den 4. Paltz sichern.

Weiterhin wurde sie noch für herausragende Leistungen, namentlich den Deutschen-Meister-Titel 2017 in der Futurity-Fünfgangprüfung vom Landesverband Hannover-Bremen & vom IPZV-Nord geehrt.

Herzlich willkommen, kleine HENDING *5.5.2018 ?

Gestern früh ist HENDING einfach aus unserer Reitschul-Hrína herausgefallen. Ganz ohne Vorwarnung. Wir haben aber schon herausgefunden, dass Hrína ganz offiziell im Mai 2017 bei Áll frá Saudarkróki stand.
Gut. Das wussten wir so nicht und so waren wir doch sehr überrascht. 
Wir freuen uns sehr über unser Zufallsbaby?

? Ari frá Efri-Gegnishólum ?

Er hat sei Debut-Turnier auf dem Stormurhof mit der LK1-Qualifikation im Tölt und im Viergang, sowie dem Sieg in der T3 hervorragend abgeschlossen.
Nun hat Ari bis zum Turnier auf dem Kronshof ersteinmal einige angemeldete Stuten in der Bedeckung.
Wir sind gespannt, was die Saison noch für ihn bereithält.?.
Mein Dank geht an Yvonne Hübner, die Eigentümerin von Ari, für ihr Vertrauen!

Danke an isi-design-fotigraf für die tollen Fotos!

Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Reitschülerin Nele Hoffmann und ihren wunderbaren Geisli frá Gigjarhóli ?
Nele ist gestern auf dem Stormurhof ihren ersten KL Fünfgang geritten und das direkt mit 5,93 Punkten! 
Nebenbei haben die beiden noch die KLT7 und die KL Gehorsam C gewonnen.
Nele ist 11 Jahre jung und Geisli 17. 
Ich wünsche den beiden noch viele gemeinsame Ritte?

 ARI frá Efri-Gegnishólum IS2010187767

**********************************************
BLUP 116, FIZO 8,18, 8,27 für Reiteigenschaften, 9 für Gliedmaßen, 8,5 für Rückenlinie/Kruppe, Tölt, Schritt, Galopp, Form unter dem Reiter & Spirit

V: Álffinnur frá Sydri-Gegenishólum (8,37, 8,63 für Reiteigenschaften, 9 für Tölt & Spirit) 
von Orri frá Thúfu (8,34, 8,61 für Reiteigenschaften, 9,5 für Tölt & Form unter dem Reiter, 9 für Trab, Galopp & Spirit) 
und Álfadís frá Selfossi (8,31, 8,66 für Reiteigenschaften, 9 für Tölt, trab, Schritt, Spirit, Form unter dem Reiter & langsamen Tölt)
M: Hrönn frá Efri-Gegnishólum (8,08, 8,18 für Reiteigenschaften, 9 für langsam Tölt und Form unter dem Reiter) 
von Hrannar frá Höskuldstödum (8,26, 8,41 Reiteigenschaften) und Sída frá Efri-Gegnishólum (8,5 für Hals-Widerrist-Schulter, Hufe und Form unter dem Reiter)

ARI deckt 2018 auf dem Bockholts-Hoff, 29640 Schneverdingen  im Natursprung (Handbedeckung).
Decktaxe: € 1.000,-
Für geprüfte Stuten: € 900,-
Für Elitestuten: € 800,-
Weidegeld: € 10/Tag
Box: € 15,-/Tag

 

Horsica in Bad Salzuflen,

WIR SIND DABEI!

In der Halle 20 Stand C01 erwartet Euch unsere Rike mit tollen Artikeln und dem spannenden Jahresprogramm.
Schaut doch mal vorbei am Bockholts-Hoff-Stand!

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Bild könnte enthalten: Schuhe

 

Frühjahrstraining ISLAND-TEAM-NIEDERSACHSEN auf dem Bockholts-Hoff!

******************************************************************************************

Am vergangenen Wochenende fand das große Frühjahrstraining des neugegründeten „Islandteam Niedersachsen“ auf dem Islandpferdegestüt Bockholts-Hoff statt.
Das „Islandteam Niedersachsen“ macht es sich zur Aufgabe, begeisterten Islandpferdereitern, jedweder Altersklasse, die Lust haben Turniere zu reiten, Unterstützung und Hilfe anzubieten. Jeder dieser Reiter, egal in welcher Prüfung oder Klasse er oder sie gut und erfolgreich sein möchte, wird bei uns gefördert und gefordert.
Mehr als 30 Reiter und Reiterinnen, der rund 50 Mitglieder, des seit Januar 2018 bestehenden Teams trafen sich am Freitagnachmittag auf dem renommierten Islandpferdegestüt Bockholts-Hoff in Schneverdingen.
Nachdem die frisch renovierten Ferienwohnungen des Gestüts bezogen und alle Pferde versorgt waren traf man sich zur zweiten Mitgliederversammlung des Teams. Es wurde die neue Satzung besprochen, der Vorstand des Teams bestätigt und es wurden einige wichtige organisatorische Dinge besprochen.
Am Abend trafen sich alle Teilnehmer zu zwei Teamspielen mit unserem Sporttrainer Markus Haller und unserer Mentaltrainerin Rebecca Veith.
Nach einem leckeren Abendessen, zubereitet von unserer guten Seele Doris Schiff, verbrachten alle noch einen lustigen, gemeinsamen Abend.
Am Samstag begann das Training am Morgen in der 60ger Reithalle. Es wurde zuerst Wert auf Takt, Losgelassenheit und Form gelegt. Natürlich wärmten sich alle Reiter vor der Unterrichtseinheit mit dem neuen Warm-Up-Programm auf. Im Einzelunterricht gaben die Teamchefin Anette Lohrke (IPZV-Trainer-B), Silke Köhler (IPZV-Trainer-A) und Mata Pohl (IPZV-Trainer-C) den Teilnehmern wertvolle Tipps für das Reiten der Gang- & Töltprüfungen, die am Nachmittag auf der Ovalbahn auf dem Programm standen.
Ein tolles Teamspiel für alle Teilnehmer, bei dem alle ihre Berührungsängste abbauen, die Gesamtheit der Gruppe stärken und jeder Verantwortung tragen konnte, rundeten diesen tollen Tag ab und endete in einem weiteren gemeinsamen Abend mit viel Spaß und Zusammenhalt.
Der Sonntag stand im Zeichen von Tölt in Harmony und dem korrekten Abreiten, sowie dem Reiten von Prüfungen. 
Alle Reiter und Reiterinnen konnten viele wertvolle Tipps zum Training und Prüfungsreiten mit nach Hause nehmen. Im Abschlussgespräch der Trainer wurde klar, dass viele engagierte und gute Reiter mit talentierten Pferden im Team zusammengekommen sind.
Es war ein großartiges Wochenende mit einem großartigen Islandteam Niedersachsen! Vielen Dank an Anette Lohrke für das Führen des Teams. An Silke Köhler und das Team vom Bockholts-Hoff für die Bereitstellung der tollen Anlage und der schönen Ferienwohnungen. An Silke Köhler, Anette Lohrke und Mata Pohl für den unermüdlichen Einsatz an den Reitbahnen. An Markus Haller und Rebecca Veith für die sportliche und mentale Unterstützung und an Doris Schiff für ihren unermüdlichen Einsatz rund um die Versorgung aller Teilnehmer!